Sie sind hier: Startseite » Über uns » Die Aktiven

Möhnenballett

Möhnenballett 50ér bis 80ér Jahre
1962, zwei Jahre nach der Gründung des Männer-Balletts, stellten wir stolz unser erstes Möhnen-Ballett vor, wir nannten es damals „Mädchen-Ballett“. Ideen, Einstudierung der Tänze sowie die Köstümentwürfe, alles lag in den bewährten Händen von Gretel Müller (spätere Präsidentin und Ehrenpräsidentin). Die Premiere bei der Möhnen-Proklamation war ein großer Erfolg.

Ende der sechziger Jahre hat sich sogar die MKG für ihre Sitzungen unser Ballett einige Jahre ausgeliehen, bis zur Gründung ihres eigenen Rot-Weiß-Balletts.

Die Möhnen-Gruppe von Ellen Zerwas-Aurass hatte so großen Spaß am Tanzen und so fleißig geprobt, dass sie 1985 mit einem eigenen Ballett ihr Debüt gab. Sie haben einige Jahre mit ihren gekonnten Auftritten unser Sitzungs-Programm bereichert. Betreut und einstudiert wurde die Gruppe von Dieter Aurass.